Canon Canonet QL17 G-lll | Bj. ca. 1972
– Filmtyp Kleinbildfilm, Format 24×36 mm
– Canon Lens 40 mm 1:1.7. 6 Linsen in 4 Gruppen. Filtergewinde 48 mm
– Blendenbereich 1,7 – 16
– Mechanischer Copal-Zentralverschluss, 1/4 bis 1/500 und B. Selbstauslöser
– Belichtungsmessung: CdS-Zelle innerhalb des Filtergewindes
Blendenautomatik mit Zeitvorwahl oder manueller Betrieb
Keine Belichtungsmessung im manuellen Betrieb
– Entfernungseinst. 0,8 m – 5,0 m + Unendlich
– Leuchtrahmen mit Parallaxausgleich. Blendenanzeige im Sucher, auch bei Blitzbetrieb
– Hot shoe. Blitzautomatik mit dem Systemblitzgerät Canolite D, Leitzahlenautomatik, Sync-Buchse
– Schnellspannhebel, Rückspulkurbel, Klapprückwand, vereinfachtes Filmeinlegen (Quick load = QL)
– PX 625 Quecksilber (Alternativ MRB625 Zink/Luft)
– Maße ca. 120/80/60 mm mit Objektiv

01

02

beispielbild
Mit dieser Kamera fotografiert auf Kodak APX 100 in XTOL 1+1
Wuppertal Neumarkt Brunnen 2012

Fotos mit dieser Kamera auf Ipernity